Neuheiten Links

Neuheiten



Anfahrtsplan
 
 
 
Es ist keine Selbstregistrierung im Forum möglich, bitte wenden Sie sich an uns wir erstellen Ihnen gerne ein Benutzerkonto.

Welcome
Username:

Password:


Remember me

[ ]

Casemodding LianLi


  
Casemodding LianLi
Beachten Sie auch unsere anderen neuen Casemodding Rubriken


Gravieren, Lasern und Fräsen von Computerteilen bietet heute jedem Casemoddingfan die
Möglichkeit, sein Gehäuse individuell verändern zu lassen, egel ob dies optische Gründe hat (Windowgravur)
oder technische (Ausfräsungen für Lüfter/Radiatoren einer Wasserkühlung, oder für eine bessere Kabelführung).



Casemodding


Bei Computergehäusen können Ausfräsungen für Lüfter, Windows oder Wasserkühlungen mit
CNC-Gravurmaschinen gemacht werden.
Dies hat den großen Vorteil gegenüber Laserschneiden, dass auf das Material keine Hitze übertragen wird,
und somit das Material keinen Verzug und keine Wellenbildung bekommt. Ausserdem erzielen wir durch
das Ausgravieren, im Vergleich zum Lasern oder Wasserstrahlschneiden, die sauberste Schnittkante.



 
 
 
Seit kurzem können wir jetzt, dank anderer Fräser und Kühlmittel, auch pulverbeschichtete Gehäuse bearbeiten. Hier demonstriert an einem gepulverten LianLi V1010.

Rechts die Schnittkante in Nahaufnahme. Hier kann man deutlich auf beiden Seiten des Aluminiums die Pulverschicht erkennen.
   
Als Window wurde ein neues Acrylglas verwendet, welches den tollen Effekt hat, dass wenn es von hinten beleuchtet wird, durchsichtig zu sein. Wird der Innenraum nicht beleuchtet (PC ist ausgeschalten) ist das Acrylglas fast undurchsichtig.
   
Das Acrylglas wurde hier durch eine Randabfräsung in den Ausschnitt des Seitenteil bündig eingepasst.
 
   
Auf diesen Bildern ist gut ersichtlich, dass das Acrylglas an der Oberfläche des Seitenteils bündig mit der Aluminiumoberfläche ist.
   
  
   
Bei Bild oben und rechts wurde vor dem HDD- und Laufwerksschacht eine Acrylglasverblendung eingebaut, welche mit dem Laser zugeschnitten wurde.
   
Hier nochmal der Unterschied zwischen von hinten beleuchtet und nicht beleuchtet mit eingebauter Hardware.


Mehr Bilder zu dem Projekt gibt es hier.
   
   
Wenn Ihnen unsere Arbeiten gefallen, können Sie auf diesen Casemoddingseiten für uns voten. Danke!

Modding
   
   
Hier wurde das Seitenteil des
Lian Li V2110B
ausgraviert, und mit einem Inlay gefrästen Acrylglas bestückt. In diesem Fall mit einem Acrylglas, welches nur gut durchsichitg ist, wenn der Computer von innen beleuchtet ist.
   
   
   
   
  
   
 
Topwindow aus dunkelgrauem Acrylglas mit Inlay Einpassung und Luftungsschlitzen.
   
  
   
   
   
   
Windowausschnitt und Schriftzüge am Lian Li A70B graviert.
   
 
 
 
   
   
   
   
LianLi A05, Gehäusedeckel für Wasserkühlung ausgefräst.
 
  
 
 
Hier der Arbeitsvorgang: Das Oberteil des Gehäuses wird auf die Graviermaschine gespannt bzw. geklebt und dann mit einem feinen Fräser in mehreren Durchgängen durchgefräst.

 
 
 
So sieht das Produkt dann direkt nach dem Ausgravieren aus, sauber, gratfrei und absolut plan.

 

   
 

Fertig montiert sieht es dann sehr professionell aus und ist absolut passgenau.
 
   
Vor den Ausgleichsbehälter für den 5 1/4 Zoll Schacht wurde dann noch ein Acrylglasschild mit schwarzer Rückseite geklebt. In dieses Schild haben wir auf der Rückseite einen von hinten beleuchteten Schriftzug eingraviert.

Link zum redaktionellen Bericht.
   
   
   
   
Aquaero-Blende
mit Frontverschraubung aus originaler Lian Li Blende.
 
   
Aquaero-Blende
ohne Schraublöcher.
Diese muss dann verklebt werden.
   
  
   
 
Aquaeroblende aus 2mm schwarz gebürstetem Aluminium.
   
   

Aquaero-Blende aus Acrylglas

gelasertes Zweischichtmaterial Acrylglas GS dunkelgrau-transparent und schwarz. Das Aquaerodisplay ist nur im eingeschalteten Zustand zu sehen.
   
  
   
   
   
   
 
Lasergravur

 
   
 
Das Acrylglas, welches in die Öffnung des Window-Ausschnittes eingeklebt, bzw geschraubt wird, kann für eine deutlich individuellere Optik auch mit dem Laser beschriftet werden.


Bei den unteren zwei Bildern wurde ein Acrylglas verwendet, bei dem man das Bild nur sehen kann, wenn der Rechner von innen beleuchtet ist.

Die hier abgebildeten Motive wurden nach persönlichen Kundendaten produziert und werden so von uns nicht angeboten.
   
   
   
   
 
 
   
LianLi PC-A77: Deckel für Triple-Radiator vorbereitet.
   
   
   
   
 
Arbeitsschritte: Seitenteil vom LianLi V1010B ausgravieren.

 
   
Als erstes wird eine Schutzfolie auf das Seitenteil aufgezogen, damit die empfindliche Eloxalschicht beim Bearbeiten nicht beschädigt wird.


Danach wird es in die Graviermaschine eingespannt und nach den programmierten Vektoren graviert. Je Durchgang werden nur 0,15 - 0,20mm ausgraviert, damit man am Ende ein sauberes und gratfreies Ergebnis hat. Zwischen den Durchgängen wird mit einem Trennmittel geschmiert.
   
So sieht dann das fertige Seitenteil aus, nachdem es in der Eloxalreinigung war. Dahinter wird dann noch mit einem stark klebenden Doppelklebeband eine Acrylglasscheibe eingeklebt.
 
   
Der PC wurde durch diesen Casemod optisch schön aufgewertet und bekam dadurch eine individuelle Note.


Zu diesem PC gibt es
hier noch mehrere größere Bilder.
   
   
   
   
 
Lian Li V1000, Trippleradi Ausfräsung für Wasserkühlung. Die Fräskante läuft immer schräg nach innen, wodurch die Kante weniger sichtbar als bei einem normalen, geraden Schnitt ist.
   
 
 
   
   
   
   
  
Auch Logos können als Window ausgraviert werden.
  
Je nach Art des Logos ist der Aufwand jedoch deutlich höher, als bei einem normalen rechteckigen Window.
   
 
 
Von innen bleuchtet, ergibt das, wie hier beim Lancool K7, einen aussergewöhnlichen Effekt.
 
   
   
   
   
LianLi V1010A mit Doppelausschnitt und montiertem Acrylglas.
   
 
 
   
   
   
   
 
 
Seitenteil von Lian Li, ausgefräst für Hinterklebung einer Echtglasscheibe.
 
   
  
 
   
   
   
   
Ausfräsungen für Silentlüfter
 
   
   
   
   
 
Laufwerksblende LianLi 5,25" für 3.5" Laufwerk ausgefräst.
 
   
   
   
   
 
Seitenteil LianLi V2100B ausgefräst.
   
   
   
   
Windowseitenteil für ein
Lian Li TYR Super-Case X-2000B
gefräst.
 
   
   
   
 



  
   
 
Anfragen und Bestellungen bitte per eMail an:

 

copyright: Stempel-Hauser GmbH, Dr.-Balthasar-Hubmaier-Str. 8, 86316 Friedberg, Telefon 0821/63026